Wir stellen ein! Teamassistent*in (m/w/d)

Wir stellen ein! Teamassistent*in (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit

  • Wir suchen Verstärkung für unser junges und dynamisches Team. Im Herzen von Bad
    Oeynhausen bieten wir Ihnen mit modernen und hellen Räumlichkeiten, auf großzügigen
    300m² ein professionelles und angenehmes Arbeitsumfeld.

Ihre Tätigkeit:

  • Terminmanagement sowie Unterstützung des gesamten Teams bei der Organisation
    und Dokumentation von Patientendaten
  • Allgemeine administrative Aufgaben in der Büroorganisation (Ablage, Postbearbeitung,
  • Telefonzentrale etc.) sowie Unterstützung innerhalb des allgemeinen operativen
  • Tagesgeschäftes

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein junges und dynamisches Praxisteam mit vielen kreativen Ideen
  • Faire Vergütung
  • Entspanntes Arbeitsklima mit Teamgeist, Leidenschaft, Motivation und
    Professionalität
  • Einen modernen und sicheren Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und freien
    Wochenenden mit Berücksichtigung einer guten Work-Life-Balance
  • Voll digitalisierte Dokumentation und Terminvergabe
  • Regelmäßige Teammeetings und Teamevents

Das sollten Sie mitbringen:

  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Professionelles und freundliches Erscheinungsbild
  • Diskretion, Zuverlässigkeit und Loyalität
  • Hohe Motivation und Freude am Umgang mit Menschen

Bewerbungsunterlagen bitte schriftlich oder per E-Mail an:
Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie Sunderbrink und Weide
Herforder Str. 33, 32545 Bad Oeynhausen

Telefon: 05731 4 96 97 98 / E-Mail: info@praxis-sunderbrink-weide.de

Stellenausschreibung als PDF

Teamvorstellung Jasmin Riehm


Mein Name ist Jasmin Riehm und ich bin Physiotherapeutin seit 2017.
Durch einen Umzug im Juni 2021 in das schöne Bad Oeynhausen fand ich meinen Weg in die Praxis Sunderbrink & Weide. Das junge Team, das moderne Therapiekonzept und der Kaffeevollautomat waren für mich ausschlaggebende Gründe in der Praxis anzufangen. Um mich gut in das Team einbringen zu können habe ich die KG-Gerät Fortbildung gemacht. Sie hat mich bislang am meisten bereichert, denn am liebsten arbeite ich aktiv mit meinen Patienten. In meiner Freizeit mache ich auch selbst gerne Sport. Ich spiele Volleyball, gehe ins Fitnessstudio und bei gutem Wetter fahre ich Motorrad. Würde man mich fragen, ob ich lieber Strand- oder Skiurlaub machen würde, dann wäre die Antwort ganz klar: beides!

Fortbildungen:

– KGG
– MLD
– Bobath
– Flossing
– Kinesio- Taping
– Triggerpunkttherapie
– Faszientraining